reflections

Gefühle

Wenn ich so über Gefühle nachdenke, fällt mir eigentlich nur Drama ein...

Gefühle machen Dich verwirrt, Gefühle lassen Dich Dinge sehen, die womöglich doch nicht da sind, Gefühle lassen Dich hoffen, wenns sein muss 1000x eine Internetseite aufmachen...

Du fährst Achterbahn, einmal hoch, weil er Dir Beachtung schenkt, nur um dann wieder auf den Boden zu knallen, weil er Dich nicht beachtet!

Warum muss nur alles immer so schwierig sein? Warum traut man sich nicht, demjenigen zu sagen, das man Gefühle für ihn hat? Warum klopft das Herz wie verrückt wenn man ihn sieht, oder er etwas schreibt? ...und warum tut es weh, wenn er es nicht tut?

An manchen Tagen möchte ich mein Herz einfrieren, denn manchmal ist es einfach überfordert mit mir...

28.11.10 22:47

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


(28.11.10 22:57)
Gefühle sind nicht nur Drama,
Gefühle sind vor allem wichtig.
Stell dir ein Leben ohne Gefühle vor.
Kein Gefühl, wenn du deine Kinder knuddelst, kein Gefühl, wenn du ein Lied hörst, dass dir sonst ein Lächeln auf die Lippen zaubert
Kein Gefühl, wenn du jemanden, den du lange nicht mehr gesehen hast, zufällig wiedertriffst
Kein Gefühl, wenn dir jemand sagt, dass er dich gern hat..

Positive Gefühle brauchen immer auch negative, damit man das Positive zu schätzen weiß.

Man traut sich nicht, Gefühle zu zeigen, weil man Angst hat, dass diese nicht erwidert werden und dass es kein Happy End gibt..
In dem Moment, wo man seine Gefühle offen auf den Tisch legt, macht man sich angreifbar und wirkt verletzlich und dazu gehört eine ganze Menge Vertrauen..

Und es klopft..weil Gefühle da sind ;-)


werkarniggel / Website (29.11.10 10:47)
... und ich habe gerade ein Gefühl von Neid in mir, weil ich den Satz las:

"... Du fährst Achterbahn, einmal hoch, weil er Dir Beachtung schenkt .... "

denn meine Liebe ist so unerreichbar, dass es an manchen Tagen so sehr weh tut, nicht einmal ein Sandkorn in seiner Umlaufbahn sein zu können.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung